Gabionenzaun

Gabionenzäune von höchster Qualität

Gabionenzäune

FAQ

Fragen und Antworten

Die Herstellung eines niedrigen Gabionenkorbs ist einfach. Sie müssen lediglich ein spezielles Gabionengeflecht mit einer Mindestdrahtstärke von 4 mm sowie genügend Zubehör kaufen, damit alle Wände des Korbes sicher und dauerhaft verbunden sind.

Der Unterschied zwischen kanalgeschweißten und stangengeschweißten Käfigen liegt in erster Linie in der Materialstärke und Haltbarkeit. Geschweißtes Drahtgeflecht ist zwar weniger widerstandsfähig, bietet aber eine höhere Dehnbarkeit, so dass es für Projekte verwendet werden kann, die Flexibilität erfordern, wie z. B. die Verkleidung eines runden Brunnens. Sie haben in der Regel eine Lebenserwartung von etwa 5-6 Jahren. Im Gegensatz dazu sind horizontale kanalgeschweißte Strukturen aufgrund ihrer Steifigkeit viel stärker und haltbarer. Sie eignen sich besonders für hohe Zäune und Gebäudehüllen, wo eine größere Festigkeit erforderlich ist. Ihre Lebensdauer wird auf 30-40 Jahre geschätzt.

Gablux-Logo

Wir stellen geschweißte Gabionenkörbe und -zäune sowie Zaunpaneele in höchster Qualität her. Wir führen individuelle Entwürfe von Kleinarchitektur und Gabionenfassaden durch.

Kontakt

Kirchenstraße 4A
44-153 Sośnicowice